Urlaub buchen

Buchen Sie jetzt online Ihren Aufenthalt im Berghotel Tirol

 
dem Himmel so nah

Zugspitze

zurück zur Übersicht aller Einträge

Ein Ausflug auf den 2962 Meter hohen Berg lohnt sich das ganze Jahr: die einmalige Bergkulisse genießen, sanfte Schwünge in den Schnee zeichnen, die klare Bergluft einatmen und zu einer Wanderung aufbrechen, hier oben ist man sommers wie winters der Natur ganz nah. Entdecken sie die Zugspitze, den höchsten Berg Deutschlands bei der Zugspitz-Rundreise.

Anschrift & Öffnungszeiten

Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG
Olympiastraße 27
D-82467 Garmisch-Partenkirchen

Webseite besuchen
  • Fahrtzeit ab Hotel 01:10
  • für Kinder geeignet ja
Zugspitze
weitere Bilder

Los geht es am Bahnhof in Garmisch-Partenkirchen. Mit der Zahnradbahn fahren sie gemütlich direkt auf das Zugspitzplatt. Von dort bringt sie die Gletscherbahn auf den Gipfel. Nach einem Besuch der Zugspitzausstellung und dem ausschweifenden Blick auf über 400 Gipfel, in 4 Länder und bis zu 250 km weit schweben sie mit der Eibsee-Seilbahn wieder ins Tal hinab.

Immer einen Abstecher wert ist Sommers wie Winters das AlpspiX am Fuße der Alpspitze. Hochgefühl oder Magenkribbeln – ungläubiges Staunen ist garantiert, denn rund 50 Meter oberhalb der Bergstation der Alpspitzbahn schwebt die Aussichtsplattform AlpspiX mit seinen beiden insgesamt dreizehn Meter über dem Abgrund hervorstehenden Stegen aus Stahl, in Form eines „X“. Am Ende der aufwendigen Konstruktion erwartet die Besucher eine Glaswand – mit uneingeschränktem Blick in fast 1000 Meter Tiefe. Diese außergewöhnliche Architektur bringt nicht nur das Blut in Wallung sondern macht einmalige Ausblicke zur Zugspitze, dem Höllental sowie dem winterlichen Bergpanorama möglich.

Soziale Netzwerke zurück nach oben