Urlaub buchen

Buchen Sie jetzt online Ihren Aufenthalt im Berghotel Tirol

 
Ein Erlebnis für die ganze Familie

Kletterwald Bärenfalle

zurück zur Übersicht aller Einträge

Hoch über dem großen Alpsee, in einer Höhe von 1.100 Metern, liegt der „Kletterwald Bärenfalle“. Die Anlage in exponierter Lage ist Bayerns größter Hochseilgarten: 16 verschiedene Parcours mit 170 Kletterelementen garantieren Spaß und Nervenkitzel, sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene und Profis. Die alpine Umgebung des Kletterwaldes sorgt dabei für echtes Abenteuerfeeling: Selbst im Mai liegt an den umliegenden Gipfeln noch Schnee!

Anschrift & Öffnungszeiten

Hochseilgarten Kletterwald Bärenfalle im Allgäu
Betriebsstätte
Ratholz 24
D-87509 Immenstadt

Webseite besuchen
  • Fahrtzeit ab Hotel 00:30
  • für Kinder geeignet ja

Der vom TÜV geprüfte Hochseilgarten wurde in einem mehr als 100 Jahre alten Fichtenbestand errichtet. Bereits ab einem Alter von sechs Jahren können die Kleinsten hier klettern. Einsteiger finden mehrere Parcours in geringer Höhe vor, Fortgeschrittene können sich auf der mittleren Ebene austoben und für Profis stehen im bis zu 15 Meter hohen „XXL“ Parcours echte Herausforderungen bereit. Mit dem innovativen Sicherungssystem „Smart Belay“ von Kletterspezialist Edelrid verfügt der Kletterwald darüber hinaus über das modernste Sicherungssystem auf dem Markt.

Von der Talstation der Alpsee Bergwelt aus erreicht man den Kletterwald Bärenfalle in nur zehn Minuten ganz bequem mit der Sesselbahn. Alternativ bietet sich auch ein Fußmarsch von 45 Minuten über den schön gelegenen Wanderweg an. Viele Wanderungen, Bergtouren und Mountainbike- Strecken verschiedener Schwierigkeitsgrade haben ihren Ausgangspunkt am Kletterwald Bärenfalle. Und auch wenn die Sonne einmal nicht scheint ist der Kletterwald ein lohnendes Ausflugsziel. Denn der Wald bietet sogar bei leichtem Regen einen guten Schutz vor der Witterung. Bei großer Hitze sorgen die Bäume für Schatten und angenehme Temperaturen.

Direkt am Kletterwald startet der Alpsee-Coaster, der mit einer Streckenlänge von ca. 3 Kilometern Deutschlands längste Ganzjahresrodelbahn ist. Kombitickets bieten eine besonders günstige Möglichkeit, die verschiedenen Angebote (Kletterwald, Sesselbahn, Rodelbahn) miteinander zu kombinieren.

Der Kletterwald ist ab dem Beginn der Osterferien bis Mitte November in Betrieb. Gruppen ab 10 Personen sollten sich vorher kurz telefonisch oder im Internet anmelden. Auf Anfrage ist der Kletterwald für Gruppen auch im Winter geöffnet.

Soziale Netzwerke zurück nach oben